German Translation: Boycott Conrad Murray Campaign

For Immediate Pressemitteilung-Michael Jackson Fans vereinigt euch – wir haben genug von der Ungerchtigkeit:Screen Shot 2013-10-25 at 7.58.10 AM Kein Profit für Conrad Murray
Wir sind eine Gruppe sehr besorgter Michael Jackson Fans. Wir vereinigen uns aus Respekt vor Michael Jackson und seinem Vermächtnis. Er war ein globaler Superstar und während man sich an sein künstlerisches Schaffen erinnern sollte, sollte man sich gleichermaßen an seine Menschenfreundlichkeit erinnern. Von gleicher Bedeutung war seine Liebe zu seinen eigenen Kindern, als auch die zu seinen loyalen Fans. Das sind die Dinge, an die man sich bei einem Menschen wie Michael Jackson erinnern sollte…nicht an die tragischen Umstände, durch die er von uns genommen wurde.

Der Mann, der Michael seinen Kindern, seiner Familie und seinen Fans entrissen hat, Conrad Murray, wird in ein paar Tagen aus dem Gefängnis entlassen. Murray ist jetzt ein verurteilter Straftäter, der in Handschellen gelegt und ins Gefängnis gebracht wurde, unmittelbar nach seiner Verurteilung wegen Totschlags. Michael Jacksons Fans auf der ganzen Welt sind unerschütterlich in ihrem Glauben, dass es Conrad Murray nicht erlaubt werden sollte, von seiner kriminellen Nachlässigkeit zu profitieren, die den Tod eines Menschen verursacht hat, eines Menschen, der von Millionen auf der ganzen Welt geliebt wurde.

Wir wenden uns an alle Medien, Radio- und Fernsehsender, PR- Organisationen und Verleger im Versuch, sie zu ermutigen, Murray keine Plattform zu geben, um vom Leben oder Tod Michael Jacksons zu profitieren oder dessen Leben oder Tod auszubeuten. Murray hat überhaupt keine Reue gezeigt für sein Verbrechen und übernimmt keinerlei Verantwortung für seine Tat und seine ungeheuerliche Fahrlässigkeit. Stattdessen fährt er fort, Michael Jackson und seine Kinder neuerlich zum Opfer zu machen. Murray versucht, durch seine Agenten und Gefängnisinterviews, die Schuld nachträglich auf sein Opfer zu schieben. In einem rücksichts- und gedankenlosen Akt hat Murray eine Tonband-Botschaft an Paris, Michaels Tochter, geschickt. Damit hat er seine Selbstbezogenheit und Herzlosigkeit gegenüber genau dem Kind demonstriert, das er zur Waise gemacht hat durch seine Kriminalität.

Wir sind entschlossen, alle Organisationen zur Verantwortung zu ziehen, die mit Murray eine Partnerschaft eingehen. Wenn nötig wenden wir uns an Werbeträger, Sponsoren und gemeinnützige Organisationen, um Murray daran zu hindern, Gewinne zu machen. Es sollte Murray keine Plattform gegeben werden, “seine Wahrheit” zu verbreiten, besonders da er sich geweigert hat, “seine Wahrheit” unter Eid zu äußern.
Unser Kampf für Gerechtigkeit für einen gerechten Mann, wie Michael Jackson kennt keine Grenzen. Wir glauben, dass alle Medien die Tatsache respektieren sollten, dass Michael Jackson nicht länger hier ist, um sich selbst gegen irgendwelche Anschuldigungen zur Wehr zu setzen, und diesen Mann, den Millionen lieben und um den weiterhin Millionen trauern, endlich in Frieden ruhen lassen sollten.

Facebook: Boycott Conrad Murray Campaign

Twitter: @BoycottCM

Email: BoycottCMCampaign@gmail.com

Boycott Conrad Murray Blogspot

Übersetzung von Sybille Altuner

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s